Aktuelles:

Ganztags- und Betreuungsangebot

 

                                     im „Eingeschränkten Regelbetrieb- Stufe 2“                      9.11.2020

 

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Wir möchten uns für die zahlreichen Rückmeldungen auf unseren letzten Brief bedanken. Bei sehr vielen Eltern ließ sich keine alternative Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder finden. Damit wir unser Ganztags- und Betreuungsangebot aufrechterhalten können, reduzieren wir die Stammgruppen auf die jeweiligen Jahrgänge. D.h. wir bilden Jahrgangskohorten. Eine weiterführende Anpassung ist organisatorisch nicht möglich, wenn die benötigten Betreuungsplätze erhalten bleiben sollen.

Weiterhin ist im Ganztags- und Betreuungsangebot das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckungverpflichtend. Masken – und Atempausen werden eingeplant und umgesetzt.

 

 

Wir alle wissen, dass die Infektionszahlen mit dem Corona-Virus noch immer steigen. Aus diesem Grund weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass es zu personellen Engpässen kommen könnte und Sie mit weiteren Einschränkungen bezüglich unseres Ganztags- und Betreuungsangebotes rechnen müssen. Auch im Krankheitsfall einer Kollegin des Betreuungsteams sind wir nicht mehr so flexibel wie vor der Pandemie. Wir können die Kinder z.B. nicht mehr auf andere Gruppen aufteilen. Nur so können wir weitere Durchmischungen vermeiden. Ggf. kann auch der Fall eintreten, dass wir aufgrund eines Personalengpasses tageweise das Betreuungsangebot absagen müssen.

 

 

Wir hoffen alle, dass es nicht soweit kommen wird. Deshalb noch einmal eine dringende Bitte an Sie, sprechen Sie bitte mit Ihren Kindern. Erklären Sie ihnen noch einmal, wie wichtig das Einhalten der getroffenen Hygienemaßnahmen ist (richtiges Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung, häufiger Wechsel der durchnässten Mund-Nasen-Bedeckung, Abstand halten).

 

 

Für Rückfragen oder Klärungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Nummer 06691-919506 oder per Email an betreuung@evs-treysa.de zur Verfügung.

 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

 

 

Ihr Betreuungsteam          Koordination des Ganztags- und Betreuungsangebots

 

 

 


Ganztags- und Betreuungsangebot an der EVS

 

 

Unser Ganztags- und Betreuungsangebot gilt für vier Wochentage MO-DO von 7 bis 16 Uhr und am FR von 7 bis 13 Uhr. Die Zeiten setzen sich aus kostenfreien und kostenpflichtigen Zeiten zusammen. Für Sie gibt es die Möglichkeit aus sechs unterschiedlichen Paketen auszuwählen:

 

1.      Di bis Do von 7.30 bis 14.30

 

2.      Mo bis Fr von 7.30 bis 13.00

 

3.      Di bis Do von 7.30 bis 16.00

 

4.      Mo-Do von 7.30 bis 16.00+Fr von 7.30 bis 13.oo Uhr Komplettpaket

 

5.      Frühbetreuung 7.00 bis 8.30

 

6.      „Ein Tag Betreuung“ (nach Kapazität) 7.30 bis 16:00, Teilnahme an einer AG ist erforderlich

 

 

Die Anmeldung erfolgt seit dem Schuljahr 2020/21 online. Auf der Homepage der EVS folgen Sie bitte einem Link, wo Sie dann einen Fragebogen ausfüllen und benötigte Pakete auswählen. Die Teilnahme an unserem GTBA ist freiwillig, nach einer erfolgreichen Anmeldung aber für ein Schuljahr verbindlich. Je nach Stundenplan haben Sie die Möglichkeit in den ersten drei Tagen des neuen Schuljahres und im Schulhalbjahr, d.h. im Februar eine Änderung vorzunehmen.

 

Wenn Sie Ihr Kind in unserem GTBA angemeldet haben, empfehlen wir Ihnen, dass Ihr Kind am Mittagessen teilnimmt. Das Essen wird für uns von der Firma Frischmenü aus Baunatal geliefert. Für die Anmeldung für das Mittagessen bitten wir Sie, das Formular vom Frischmenü zu nutzen. Dieses Formular bitte ausgefüllt an die Firma Frischmenü schicken. Weitere Informationen erhalten Sie von Frischmenü, denn Sie als Eltern sind die Vertragspartner dieser Firma.

 

 

Wie gestaltet sich ein Tagesablauf?

Die angemeldeten Kinder werden in einer der sieben Stammgruppen in Empfang genommen.

In einer Gruppe dürfen nicht mehr als 20 Kinder gleichzeitig sein. Sie werden dann von ihrer Stammgruppenbetreuerin begrüßt und die Anwesenheit wird geprüft. Erstmals in den Stammgruppen angekommen, wechseln die Phasen zwischen Freispiel, gemeinsamen Spiel, Mittagessen im Cafe Krümel, Lernzeiten und ab 14.30 Teilnahme an AGs. Zu den AGs können wir im Moment nichts Genaueres sagen.

Das Mittagessen wird in zwei, während der Corona-Krise  eventuell in drei oder sogar vier Essensgruppen eingenommen.

 

Nach dem Essen schließt sich eine Freispielphase - bei gutem Wetter gerne auch draußen- an, bevor die SuS in die Lernzeit gehen. Die Lernzeitgruppen versuchen wir klassenweise und jahrgangsweise aufzuteilen. Nach der Erledigung der Hausaufgaben stehen den Kindern weitere unterschiedliche Beschäftigungsmaterialien zur Verfügung wie z. B. weitere Übungsblätter, Bücher, Ausmalbilder. An dieser Stelle möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir keine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung anbieten und dass Sie aufgefordert sind, zu Hause die Hausaufgaben nochmals zu kontrollieren und zu überprüfen.

 

Unsere Abholzeiten sind derzeit 13.00, 14.30 und ab 14.30, wenn Ihr Kind an keiner AG teilnimmt.

Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen oder wegen eines dringenden, unaufschiebbaren Termins nicht am GTBA teilnehmen kann, melden Sie es bitte telefonisch unter der Nummer 06691-919506 ab. Auch bei Frischmenü, denn sonst wird das Essen berechnet und geliefert.

 


Hier der Link zur Anmeldung für das Ganztagsangebot:


 

 

Wichtige Regelungen des Ganztags-und Betreuungsangebotes der Eckhard-Vonholdt-Schule Schwalmstadt-Treysa können Sie sich hier herunterladen:

 

 

Download
Regelungen GTA 2020 Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.2 KB